DCL I
DCL I

Die DCL I ist meine preisgünstigste Konzertgitarre. Für 1250,-€ baue ich in Handarbeit eine Meistergitarre aus natürlich über etliche Jahre getrockneten und abgelagerten massiven Tonhölzern. Ahorn Boden und Zarge , Fichten Decke , Cedro Hals, Ebenholzgriffbrett, Schaller Mechanik, Savarez alliance Saiten. Mensuren 63,5 oder 65 cm. Mit dem etwas kleineren Korpus in 7/8 Größe mit 61,5 cm Mensur.

DCL I Sondermodell
DCL I Sondermodell

Konzertgitarre mit 63,5 oder 65 cm Mensur, hier mit Sonderausstattung Perlmutt Inlays

DCL I
DCL I

Sonderausstattung Perlmutt Inlays um die Decke , um das Schallloch, am Steg, Dots im Griffbrett, Doderer Logo im Kopf

DCL I 7/8
DCL I 7/8

Konzertgitarre mit 61,5 cm Mensur aus Ahorn mit Fichtendecke, hier mit Intonationssteg

DCL III
DCL III

65 cm Mensur, Palisander mit Fichtendecke

DCL III
DCL III

Palisander Boden und Zargen, hier mit Kirschbaum Rändern

DCL IV
DCL IV

Konzertgitarre für den gehobenen Anspruch, spanisch eingesetzter, durchgehender Hals, Kuppeldecke, leicht gewölbt

DCL V
DCL V

Schellack poliertes Instrument, hier aus Taunus Kirsche mit Fichtendecke

DCL V
DCL V

Schellack polierte Decke mit adhäsiver Schutzfolie

Konzertgitarren

 

Classic Jazz

 
Symbiosa
Symbiosa

Moderne Akustik Jazz Gitarre ab 3800,-€

Symbiosa
Symbiosa

Mit Nylon Saiten, Halsansatz am 19. Bund

Symbiosa
Symbiosa

Palisander Boden und Zarge, Riegel Cedro Hals

Symbiosa
Symbiosa

Schlangenholz Griffbrett und Steg

Symbiosa
Symbiosa

Aktives Tonabnehmer System mit Regelung im unteren kleinen Schalloch

der Meister hat Spaß!
der Meister hat Spaß!
Classic Jazz
Classic Jazz

Traditionelle Bauart mit Halsansatz am 14. Bund, Boden und Zarge aus Palisander oder Ahorn, matt lackiert ab 2200,-€

Classic Jazz
Classic Jazz

Kopfplatte vorne und hinten Palisander, Schaller Mechanik mit Ebenholz Griffen

DCZZ II
DCZZ II

in Dieser Version mit Zedern Decke, Natur matt lackiert

 
 

Archtop

Honey Bee
Honey Bee

die hellen Ahorn Ränder und der dezent hellbraune Farbton der Gitarre in Kombination mit Ebenholz Saitenhalter, Steg, Griffbrett und Schlagbrett sowie die unauffälligen Rädchen der Potis unter dem Schlagbrett ergeben ein Kunstwerk edelster Anmutung

Honey Bee
Honey Bee

Die16 Zoll Jazz Gitarre Honey Bee gibt es ab einem Preis von 3100,-€

DSC08740
DSC08740
Honey Bee
Honey Bee

die zum Rand hin schön gekehlte Decke gibt leichte Ansprache und sehr gute akustische Dynamik

Honey Bee
Honey Bee

Ahorn Boden, Zarge Hals und bindings, diese werden nach dem Beizen verrundet und geschliffen damit sie wieder den Naturton haben

Honey Bee
Honey Bee

in der Färbung Herbstlaub Oldtimer 16 Zoll Jazzgitarre, schmaler Kopf mit Ebenholz Kopfplatte, Griffbrett Steg, Saitenhalter und Schlagbrett mit mini Potis unter dem Schlagbrett sorgen für edeles Aussehen

Semi-accoustic Jazz Gitarre
Semi-accoustic Jazz Gitarre

Gefertigt für Florian Mächler : massive Ahorn Decke, Boden und Zarge mit Ahorn Block im Korpus gibt ordentlich sustain

Decke für Archtop
Decke für Archtop

Diese Decke ist mit einem X Leisten System verstärkt, die f-Löcher lassen die Honey Bee erkennen

18 Zoll "Jazztime"
18 Zoll "Jazztime"

Große Jazzgitarre ohne cutaway, ein akustischer Hochgenuss ebenso wie die edle Erscheinung mit Schellack Politur

Steelstrings

Fingerstyle
Fingerstyle

Diese Modelle gibt es ab einem Preis von 2100,-€

Fingerstyle
Fingerstyle
Fingerstyle
Fingerstyle
Kopfplatte
Kopfplatte

Schaller Grand Tune Mechanik, Null-Bund mit Knochen Sattel. Unter der Abdeckung ist der Zugang zum Halsstab

Kopfplatte
Kopfplatte

mit Schaller Grand Tune Mechanik, sehr präzise und leichtgängig bei geringem Gewicht und vintage look

Fingerstyle
Fingerstyle

Die Schallocheinlagen fertige ich gerne individuell mit passenden Randeinlagen

Parlor Modell
Parlor Modell

Der Korpus ist aus Kirschholz aus dem Taunus mit Fichtendecke, ein kleines Schmuckstück mit großem Ton

Parlor Modell
Parlor Modell

Fichtendecke, Ebenholz Griffbrett mit Rauteneinlagen

Kopfplatte
Kopfplatte

die vergoldete Grand Tune Mechanik, geringes Gewicht und hohe Präzision, sehr edel mit der Ebenholz Kopfplatte und den Perlmutt Rauten im Griffbrett

 
DMac I
DMac I

Ich mache 3 Gypsy-Gitarren Grund Modelle : Die Maccaferri mit D-Schalloch, "DMac", Die Selmer Modelle mit O-Schalloch "DSel" Und die F-Loch Modelle "DGF". Alle Modelle gibt es in verschiedenen Preisklassen ab 1990,-€

Fenster Kopf
Fenster Kopf

Gypsy Jazz Gitarren Kopf im Selmer Stil, Null Bund, Keil hinter dem Knochen Sattel. Meine haben alle einen einstellbaren Stahlstab.

F-Loch Modell
F-Loch Modell

Luxus Modell : Ahorn Korpus und Hals, Fichtendecke, Perlmutteinlagen um die Decke, das Griffbrett und den Kopf und in Rautenform im Griffbrett. Vintage Farbton gebeizt , "Geigenlack rot" mit Nitro Hochglanz Politur.

D Mac III
D Mac III

Es gibt 3 Grund Typen, die D SEL Modelle (für Selmer) mit dem kleinen ovalen Schalloch, die MAC Modelle (für Maccaferri) mit dem großen D-Loch, und die F-Loch Modelle. Dieses Mac Modell hat eine getönte Zederndecke, Palisander Korpus und Cedro Hals, Hochglanz Politur. Dieses ist ein Modell der Preiskategorie III , DMac III , 3200,-€

D SEL II
D SEL II

Dieses Modell mit Palisander Boden und Zarge, Cedro Hals, Bindings um die Decke, vintage Lackierung ist in der Preiskategorie II, 2600,-€ Optional ausgestattet mit dem original Bigtone Tonabnehmer für 180,-€ Aufpreis

D SELII Schneekönigin
D SELII Schneekönigin

Weiss gebeizte Ahorn/ Fichte Gitarre, matt lackiert Preiskategorie II , 2600,-€ plus Extras Tonabnehmer Bigtone 180,- Perlmutt Inlay im Griffbrett mit Initialen 80,-€ Sonderlackierung 120,-€

Django Memorial Augsburg
Django Memorial Augsburg

typische Session im Rahmen der Ausstellung

D SELIII Modell
D SELIII Modell

Selmer Modell Ahorn Korpus mit Fichtendecke, gebeizt im Farbton Kiefer, Hochglanz Politur Kategorie III 3200,-€

F-Loch Modell SP
F-Loch Modell SP

Dieses neue Modell hat einen um 1 cm breiteren Korpus, die Decke ist im Stil der Archtop Gitarren zum Rand hin leicht gekehlt. Das gibt eine sehr leichte Ansprache und enorme Lautstärke bei sensationellem Oberton-Spectrum.

Gypsy Jazz

 
DNM IV GM
DNM IV GM

Solisten Mandoline mit elf teiliger Muschel aus Palisander mit Birnbaum adern abgesetzt, Hochglanz poliert

DNM I
DNM I

Orchestermandoline, hier mit gebeizter Ahorn Muschel, Steg aus Ebenholz, Kappe über dem Saitenhalter gebogen und auf die Decke geleimt. Ebenholz Griffbrett mit 19 Bünden

DNM I
DNM I

gebeizte Ahorn Muschel aus acht Rippen zusammengefügt.

DNM I SP
DNM I SP

Neunteilige Muschel aus Nussbaum, matt lackiert

DNM I SP
DNM I SP

Neunteilige Muschel aus Ahorn, Natur-farbig, mit Nitro Mattlackierung

DNM III GM
DNM III GM

German Model oder Seiffert Mandoline mit elf- teiliger Muschel, Knochen Einlage im Ebenholz Steg, Ärmelschoner über Saitenhalter und Decke freitragend mit dem Deckenrand verleimt. Ebenholz Griffbrett mit 24 Bünden

DNM IV GM
DNM IV GM

Hochglanz poliertes Solisteninstrument , dünn lackiert für feines Aussehen und brillanten Ton bei sonoren Bässen.

DNM IV
DNM IV

Solistenmodell aus Ahorn, Natur-farben mit Palisander Adern zwischen den elf Muschelteilen. Hier mit Tonabnehmer und schwarzer Buchse für das Kabel

Mandolinenkoffer
Mandolinenkoffer

in diesem Koffer findet das Fußbänkchen Platz, er ist sehr standfest und komfortabel

Mandoline

 
DPMA II
DPMA II

Der Kopf der DPMA II hat eine unterständige Mechanik

DPMA II
DPMA II

Fichten Decke, fünf teiliger Palisander Boden, Palisander Zarge, Ebenholz Griffbrett und Cedro Hals. Der Ärmelschoner ist über dem Saitenhalter gebogen und mit der Decke verleimt

DPMA II  und JCM
DPMA II und JCM

Seitenansicht von Hals- Korpus Übergang bei den Modellen DPMA II und DPMA II JCM

DPMA JCM
DPMA JCM

dieses Modell ist ausgestattet mit einem durchbrochenen Kopf und seitenständiger Mechanik, dadurch etwas leichter. JCM steht für Juan Carlos Munoz der diesen Kopf favorisiert. Ansonsten ist das Modell identisch mit DPMA II

DPMA Solist
DPMA Solist

Die Solist Modellreihe hat eine größeren Korpus, der Boden hat 7 Teile.

DPMA Solist
DPMA Solist

in diesem Fall besonders schön aus Makassar Ebenholz mit Hochglanz Politur

DPMA Solist
DPMA Solist

Bei den Solist Modellen ist der Ärmelschoner freitragend über der Decke , nur mit dem Korpus Rand verbunden.

DPMA Solist
DPMA Solist

schön sieht man den 7-teiligen Boden aus indischem Palisander und den Fensterkopf der für die Solist Reihe obligatorisch ist. Dieses Finish ist eine Nitro Matt Lackierung

DPMA Solist
DPMA Solist

Auch von vorne eine Schönheit in matt

Mandola

 
CIMG8312
CIMG8312
CIMG0670
CIMG0670
CIMG0666
CIMG0666
CIMG0668
CIMG0668
Wappenbass, gebaut 1993
Wappenbass, gebaut 1993

Im Kundenauftrag zu verkaufen, toller Akustik Bass mit shadow pick up und Fishman pre-amp zum Preis von 2400,-€

Wappenbass, gebaut 1993
Wappenbass, gebaut 1993

Korpus Palisander, massiv

Wappenbass, gebaut 1993
Wappenbass, gebaut 1993

Decke Alpen-Fichte

Wappenbass, gebaut 1993
Wappenbass, gebaut 1993

Im Vintage Koffer, handgemacht im Taunus

Wappenbass, gebaut 1993
Wappenbass, gebaut 1993

Koffer Firma Meinel, Taunusstein

Raritäten/ Verkaufsgitarren